Ausstellungen in Würselen

Bochum: 'Situation Kunst' und 'Museum unter Tage' Kategorie: Ausstellungen, Tagesfahrt
Donnerstag, 22.03.201809:30 Uhr

Besucht wird das museale Ensemble Situation Kunst" im Park von Haus Weitmar im Bochumer Stadtteil Weitmar mit eine"r Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst und das MUT (Museum unter Tage), das 2015 eröffnet wurde und landschaftsschonend unter der Erde erbaut wurde...

Nach der Ankunft erfolgt zuerst die Mittagsrast im Traditionshaus "Restaurant Mutter Wittig"

Veranstalter: Lust auf Kunst der Pfarre St. Sebastian

Abfahrt um 9.30 Uhr, Treffpunkt vor "Berks", Drischer Straße, 52146 Würselen .

Für die Fahrt, Eintritt und Führungen sind 25.00 € zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Rosemarie Sommer (02405/91636) entgegen.

Auskunft erteilt auch Hubert Wickerath (02405/426477).

Kurzfristige Absagen entbinden nicht von der Zahlung der tatsächlich entstandenen Kosten!

 

 


Haus der Geschichte & Museum August Macke Haus Kategorie: Ausstellungen, Tagesfahrt
Donnerstag, 17.05.201810:00 Uhr

Zwei Ausstellungen stehen auf dem Programm der Bonn-Fahrt von Lust auf Kunnst!? Besucht werden das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und das Museum August Macke Haus.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte seit 1945: Politische Ereignisse und Entwicklungen bilden den Leitfaden der Ausstellung. Jedes Objekt in der Ausstellung hat eine eigene Geschichte. Am 11. Dezember 2017 hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die überarbeitete Ausstellung wiedereröffnet.

Herzstück des August-Macke-Haus in Bonn ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Künstlers. Hier lebte der Künstler mit seiner Familie von Anfang 1911 bis August 1914. Im Jahre 2017 wurde das Haus um einen Erweiterungsbau vergrößert. "Er hat vor uns allen der Farbe den hellsten und reinsten Klang gegeben, so klar und hell wie sein ganzes Wesen war." (Franz Marc)

Veranstalter: Lust auf Kunst der Pfarre St. Sebastian

Abfahrt um 10.00 Uhr, Treffpunkt vor "Berks", Drischer Straße, 52146 Würselen .

Für die Fahrt, Eintritt und Führungen sind 25.oo € zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Rosemarie Sommer (02405/91636) entgegen.

Auskunft erteilt auch Hubert Wickerath (02405/426477).

Kurzfristige Absagen entbinden nicht von der Zahlung der tatsächlich entstandenen Kosten!


Karl Marx : Leben.Werk.Zeit. Ausstellung Trier Kategorie: Ausstellungen, Tagesfahrt
Donnerstag, 12.07.201807:30 Uhr

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Denkers des 19. Jahrhundert, Karl Marx, zum 200. Mal. Revolutionär, Gelehrter, Journalist oder Marxist? Kaum eine Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts ist heute noch so bekannt, aber auch so umstritten und missverstanden wie Karl Marx. Anlässlich des 200. Jahrestags beleuchtet die große Landesausstellung in seiner Geburtsstadt Trier die vielen Facetten seiner Person...

Mit seiner Kapitalismuskritik 'Das Kapital' schrieb der Philosoph Weltgeschichte. Nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Zusammenbruch des Ostblocks hielt man Marx zunächst für erledigt. Aber spätestens mit dem drohenden Bankenkollaps von 2008 erlebte Marx eine neue Renaissance. Als Krisentheoretiker und Kritiker des freien Marktes ist er seitdem wieder gefragt.

Veranstalter: Pfarre St. Sebastian Würselen – Lust auf Kunst ?

Wir beginnen unsere Exkursion am 12.07.2018 um 07.30 Uhr (Abfahrt Drischer Straße, 52146 Würselen).

Zwei Führungen (Rheinisches Landesmuseum und Stadtmuseum Simeonstift) stehen in Trier auf dem Programm. Für die Busfahrt, Eintritt (Kombiticket) und zwei Führungen sind 42,50 € zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Rosemarie Sommer (02405/91636) entgegen.

Auskunft erteilt auch Hubert Wickerath (02405/426477).

Kurzfristige Absagen entbinden nicht von der Zahlung der tatsächlich entstandenen Kosten!