in Würselen

Rock-Pop-Oratorium „Luther“ Kategorie: Musik/Konzert
Freitag, 24.11.201719:30 Uhr

Passend zum Lutherjahr führt das Heilig-Geist-Gymnasium das große abendfüllende Rock-Pop-Oratorium des bekannten Autorenteams (Dieter Falk, Musik und Michael Kunze, Text) mit dem gleichnamigen Titel auf. „Luther“ wurde in den letzten Monaten mit großen Erfolg in vielen deutschen Großstädten in bekannten Hallen aufgeführt...

Am Reformationsfeiertag sendete das ZDF kürzlich live eine Aufführung aus Berlin.

Luther ist ein Werk für großen Chor, Symphonieorchester mit Rockbesetzung und Solisten. Die Musik vereinigt in einem modernen Cross-Over-Stil die unterschiedlichsten Musikrichtungen auf sehr vitale und unterhaltsame Art und Weise.

Die Chöre, das Orchester und ausgewählte Solisten des HGG stellen sich dieser besonderen Herausforderung und werden „Luther“ mit eigenen Kräften zweimal auf die Bühne bringen. Alle Besucher können sich auf zwei besondere Aufführungen freuen!

130 Schülerinnen und Schüler des Heilig Geist Gymnasiums misuzieren und singen unter der Leitung von Martin Busch.

Veranstalter: Heilig Geist Gymnasium Würselen-Broich

Veranstaltungsort: St. Pius X., Ahornstr. 12, 52146 Würselen

Eintritt frei, eine angemessene Spende ist erwünscht.


Christine Westermann: Manchmal ist es federleicht Kategorie: Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Freitag, 24.11.201719:30 Uhr

“Zur letzten Sendung komme ich nicht“, sagte Christine Westermann schon Jahre, bevor an ein Ende von “Zimmer frei“ auch nur zu denken war. So tief saß die Angst vor Abschieden, dass sie sich nur mit Humor oder totaler Verdrängung zu helfen wusste. Der Humor ist geblieben, aber Christines Umgang mit dem Thema Abschied hat sich gewandelt...

In ihrem neuen Buch erzählt sie von großen und kleinen Verlusten. Wie komme ich damit zurecht, wenn ein Freund geht, bei dem ich sicher war, dass er mich überlebt? Wie leicht kann es sein, eine Stadt, den Wohnort hinter sich zu lassen, um neu zu beginnen? Wie ist es, an sich selbst zu bemerken, dass Schönheit und Attraktivität verblassen? Schluck… Natürlich ist die Furcht vor Verlust noch immer irgendwie da, dazu kommt aber mehr Mut, Veränderung anzunehmen. Anekdotenreich und selbstironisch erzählt Christine Westermann von Erfahrungen und Situationen, die sie auf einen neuen Weg gebracht haben… hin zur Leichtigkeit!

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Eintritt: VVK 15,- € inkl. Geb. | AK 19,- €  Tickets » HIER

 


My Little Pony Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Samstag, 25.11.201715:00 Uhr

Animation, USA 2017, 99 min  Regie: Jayson Thiessen  Mit Stimmen von: Anne Wünsche, Maite Kelly, Beatrice Egli  FSK: 0

Einhorn Twilight Sparkle und ihre Freundinnen Applejack, Rainbow Dash, Pinkie Pie, Fluttershy und Rarity leben gemeinsam in der kunterbunten Stadt Ponyville. Ihre Freundschaft ist ihnen das Wichtigste und deswegen bereiten sie auch gerade ein großes Freundschaftsfest vor, als der böse Storm King und seine fiese Kommandantin Tempest in Ponyville landen und die Macht an sich reißen. Die beiden Bösewichte wollen den Ponys ihre magischen Kräfte rauben, um damit die ganze Welt zu beherrschen. Doch Twilight und ihre Freundinnen, auch bekannt als die Mane Six, brechen zu einem gefährlichen Abenteuer auf, um einen Weg zu finden, den Storm King zu besiegen und ihre Heimat zu retten… (filmstarts.de)

 

Vor allem in den Cartoons tragen die bunten Ponys mit den absurden Namen ihre fröhlichen Toleranz- und Freundschaftsbotschaften erfolgreich in die Welt – hier jetzt als farbenfroher Animationsfilm mit rasanter Handlung.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Bardenberger Weihnachtsmarkt Kategorie: Kulturfest
Samstag, 25.11.201715:00 Uhr


Der 11. Bardenberger Weihnachtsmarkt lädt in seine Budenstadt ein Dabei ist dieser traditionell ausgerichtete Weihnachtsmarkt nicht nur der erste seiner Art in ganz Deutschland, er gehört auch zu den Schönsten der gesamten Region. Stolze 27 „Einheiten“ haben die Organisatoren wieder zusammen gebracht...

Handwerklich hergestellter Weihnachtsschmuck, schöne und nützliche Geschenke und vieles mehr gibt es zu bewundern und zu kaufen. Für das leibliche Wohl sowie für musikalische Unterhaltung ist selbstverständlich auch wieder bestens gesorgt, wobei diesmal ganz besonders die Gastauftritte von Rob Griffith mit Freunden und der Crombacher Muzikanten aus Kerkrade „Leckerbissen“ sein dürften.

Die Pfadfinder bieten selbstgebastelte Deko-Arktikel an, es gibt vielfältiges für Puppen, Schmuck für Sie und Ihn in zahlreichen Variationen, Selbstgestricktes, Geschnitztes aus dem Erzgebirge, herrliche Produkte aus der Toskana, Praktisches, Schönes und Lehrreiches aus Reó, Deko-Figuren aber auch Deftiges aus der Pfanne und natürlich Glühwein, heiße Schokolade oder die gängigen Kaltgetränke.

Für die kleinen Gäste dreht sich das nostalgische Rey-Karussell, darüber hinaus können sie sich beim Entenangeln oder an der Wurfbude vergnügen. Als Künstler sorgen neben den Vorgenannten diesmal gleich mehrere Überraschungsgäste für weihnachtliche Musik. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Arno Nelles übernommen, der sich sicher schon auf die einzigartige Atmosphäre in der beschaulichen Budenstadt freut.

In unmittelbarer Nähe (auf dem „Kaiser“) stehen reichlich Parkplätze zur Verfügung.

Veranstaltungsort: Dr.-Hans-Böckler-Platz, 52146 Würselen-Bardenberg

Öffnungszeiten:

Mittwoch, den 22. November bis Freitag, den 24. November ab 16 Uhtr

Samstag, den 25. November ab 15 Uhr und

Sonntag, den 26. November ab 18 Uhr (wegen des kirchlichen Feiertarges)


Advents- und Buchmarkt Kategorie: Literatur/Texte, Genuß und Kultur
Samstag, 25.11.201715:00 bis 18:00 Uhr

Alljährlich lädt die Bücherei St. Balbina zu einem Buch- und Adventsmarkt ein. Ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden Bücher, Weihnachtsdekorationen, Adeventsschmusk, Bastelarbeiten und Karten...

Wie immer gibt es eine Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen.

Veranstalter: Bücherei St. Balbina

Veranstaltungsort:Gemeindehaus St. Pius, Ahornstr. 12, 52146 Würselen


Rock-Pop-Oratorium „Luther“ Kategorie: Musik/Konzert
Samstag, 25.11.201718:00 Uhr

Passend zum Lutherjahr führt das Heilig-Geist-Gymnasium das große abendfüllende Rock-Pop-Oratorium des bekannten Autorenteams (Dieter Falk, Musik und Michael Kunze, Text) mit dem gleichnamigen Titel auf. „Luther“ wurde in den letzten Monaten mit großen Erfolg in vielen deutschen Großstädten in bekannten Hallen aufgeführt...

Am Reformationsfeiertag sendete das ZDF kürzlich live eine Aufführung aus Berlin.

Luther ist ein Werk für großen Chor, Symphonieorchester mit Rockbesetzung und Solisten. Die Musik vereinigt in einem modernen Cross-Over-Stil die unterschiedlichsten Musikrichtungen auf sehr vitale und unterhaltsame Art und Weise.

Die Chöre, das Orchester und ausgewählte Solisten des HGG stellen sich dieser besonderen Herausforderung und werden „Luther“ mit eigenen Kräften zweimal auf die Bühne bringen. Alle Besucher können sich auf zwei besondere Aufführungen freuen!

130 Schülerinnen und Schüler des Heilig Geist Gymnasiums misuzieren und singen unter der Leitung von Martin Busch.

Veranstalter: Heilig Geist Gymnasium Würselen-Broich

Veranstaltungsort: St. Pius X., Ahornstr. 12, 52146 Würselen

Eintritt frei, eine angemessene Spende ist erwünscht.


Samstag, 25.11.201720:00 Uhr

Komödie, GB/USA 1964, 95 min  Regie: Stanley Kubrick  Mit: Peter Sellers, George C. Scott, Sterling Hayden  FSK: 16

Der geistesgestörte US-General Jack D. Ripper verschanzt sich in seinem Luftwaffenstützpunkt und setzt die atomare Vernichtungsmaschinerie gegen Sowjetrußland in Gang. Der Präsident der USA ist vollkommen hilflos, der sowjetische Parteichef am anderen Ende des »heißen Drahts« wirkt leicht alkoholisiert, die »Falken« im Krisenstab des Weißen Hauses sehen dem Ernstfall eher gelassen entgegen. Als Ripper sich in einem Anfall von Schwermut das Leben nimmt und das Codewort zum Rückruf der Bomber endlich gefunden wird, ist es zu spät. Während der nukleare Gegenschlag anrollt, erscheint Dr. Seltsam aus der Versenkung: ein deutscher Wissenschaftler, der dem Pentagon seine makabren Überlebens- und Herrenmensch-Theorien darlegt, wobei sich sein Arm immer wieder zwanghaft zum Hitlergruß streckt.

 

Kubricks böse Atomkriegs-Satire zeigt die militärischen und politischen Umtriebe konsequent als Pandämonium des Irrsinns. Die groteske Stilisierung der Figuren und Schauplätze entlarvt das »Gleichgewicht des Schreckens« als labiles Konstrukt, das jederzeit durch banale Zufälle und menschliche Schwächen zum Albtraum werden kann. Einer der radikalsten, bittersten und treffsichersten Filme zum Thema.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Samstag, 25.11.201720:30 Uhr

Leider musste dieses Konzert aus persönlichen Gründen abgesagt werden. Es soll zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden....

Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Sonntag, 26.11.201711:00 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


Advents- und Buchmarkt Kategorie: Literatur/Texte, Genuß und Kultur
Sonntag, 26.11.201712:00 bis 17:00 Uhr

Alljährlich lädt die Bücherei St. Balbina zu einem Buch- und Adventsmarkt ein. Ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden Bücher, Weihnachtsdekorationen, Adeventsschmusk, Bastelarbeiten und Karten...

Wie immer gibt es eine Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen.

Veranstalter: Bücherei St. Balbina

Veranstaltungsort:Gemeindehaus St. Pius, Ahornstr. 12, 52146 Würselen


Bardenberger Weihnachtsmarkt Kategorie: Kulturfest
Sonntag, 26.11.201718:00 Uhr


Der 11. Bardenberger Weihnachtsmarkt lädt in seine Budenstadt ein Dabei ist dieser traditionell ausgerichtete Weihnachtsmarkt nicht nur der erste seiner Art in ganz Deutschland, er gehört auch zu den Schönsten der gesamten Region. Stolze 27 „Einheiten“ haben die Organisatoren wieder zusammen gebracht...

Handwerklich hergestellter Weihnachtsschmuck, schöne und nützliche Geschenke und vieles mehr gibt es zu bewundern und zu kaufen. Für das leibliche Wohl sowie für musikalische Unterhaltung ist selbstverständlich auch wieder bestens gesorgt, wobei diesmal ganz besonders die Gastauftritte von Rob Griffith mit Freunden und der Crombacher Muzikanten aus Kerkrade „Leckerbissen“ sein dürften.

Die Pfadfinder bieten selbstgebastelte Deko-Arktikel an, es gibt vielfältiges für Puppen, Schmuck für Sie und Ihn in zahlreichen Variationen, Selbstgestricktes, Geschnitztes aus dem Erzgebirge, herrliche Produkte aus der Toskana, Praktisches, Schönes und Lehrreiches aus Reó, Deko-Figuren aber auch Deftiges aus der Pfanne und natürlich Glühwein, heiße Schokolade oder die gängigen Kaltgetränke.

Für die kleinen Gäste dreht sich das nostalgische Rey-Karussell, darüber hinaus können sie sich beim Entenangeln oder an der Wurfbude vergnügen. Als Künstler sorgen neben den Vorgenannten diesmal gleich mehrere Überraschungsgäste für weihnachtliche Musik. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Arno Nelles übernommen, der sich sicher schon auf die einzigartige Atmosphäre in der beschaulichen Budenstadt freut.

In unmittelbarer Nähe (auf dem „Kaiser“) stehen reichlich Parkplätze zur Verfügung.

Veranstaltungsort: Dr.-Hans-Böckler-Platz, 52146 Würselen-Bardenberg

Öffnungszeiten:

Mittwoch, den 22. November bis Freitag, den 24. November ab 16 Uhtr

Samstag, den 25. November ab 15 Uhr und

Sonntag, den 26. November ab 18 Uhr (wegen des kirchlichen Feiertarges)


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Dienstag, 28.11.201715:00 bis 18:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

 

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

Als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


Buchvorstellung: "Zeitzeichen" Kategorie: Literatur/Texte, Heimatgeschichte / Archive
Dienstag, 28.11.201718:00 Uhr

Der Geschichtskreis St. Sebastian stellt heute ein neues Buch vor.Es handelt von "Zeitzeichen", die sich an Gebäuden und Fassaden finden. Scheitelsteine, ein besonderer Fassadenschmuck, eine Figur oder Haussymbole/Hauszeichen wurden in die Fotodokumentation ZEITZEICHEN farbig aufgenommen. Diese Details gehören zur steinernen Chronik unserer Stadtgeschichte...

In einem gesonderten Teil sind Skulpturen, Brunnen und Denkmale im öffentlichen Raum der Stadt Würselen dokumentiert.

Beigeordneter Roger Nießen wird das erste Exemplar erhalten.

Der Geschichtskreis St. Sebastian legt damit sein drittes Werk vor. Zwei Publikationen hat der noch junge Kreis in den letzten Jahren erstellt:

- SPURENSUCHE - Kreuze-Kapellen-Meilensteine und Grenzsteine in der Stadt Würselen und

- VOM KIRCHHOF ZUR STELE - Die Geschichte der Friedhöfe, Grabanlagen, Gedenkstätten und Ehrenmale in der Stadt Würselen.

Die reich bebilderte, 110 seitige Zusammenstellung ZEITZEICHEN kann auf dem Weihnachts-Kunstmarkt, 2. u. 3. Dezember, im örtlichen Buchhandel oder bei Maria und Karl Heinz Klinkenberg, Kasinostraße 9, Ruf: 02405/82795, für 12 € erworben werden.

Zu der kleinen Feierstunde laden wir Sie ganz herzlich ein. I

m Anschluss hält Herr Martin van der Weerden aus Kerkrade im Rahmen der Reihe 'Die Deutschen und ihre Nachbarn' den Vortrag "Die besondere Geschichte der Niederlande".

Veranstalter: Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian Würselen

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Sebastian, Wilhelmstraße 7, 52146 Würselen


Deutschland und seine Nachbarn: Niederlande Kategorie: Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Dienstag, 28.11.201719:00 Uhr

Der Geschichtskreis St. Sebastian lädt zu einem Vortrag ein im Rahmen der Reihe „Die Deutschen und ihre Nachbarn“- Niederlande. Aus Kerkrade kommt Martin van der Weerden von der historisch-archäologischen Gesellschaft Limburg. Er hält heute den Vortrag zum Thema: "Die besondere Geschichte der Niederlande"...


Veranstalter: Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Sebastian, Wilhelmstraße 7, 52146 Würselen

Nähere Informationen: Hubert Wickerath, Haaler Straße 131, 52146 Würselen Ruf: 02405/426477, Fax: 02405/4266577, E-Mail: Hubert.Wickerath@web.de


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Mittwoch, 29.11.201711:00 bis 13:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

Als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Mittwoch, 29.11.201715:00 bis 18:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

„Winterreise“ Kategorie: Musik/Konzert
Mittwoch, 29.11.201719:30 Uhr

"Winterreise" ist der Titel des heutigen Konzertes bei Pius am Mittwoch. Martin Blasius (Bass) und Hermann Godland (Klavier) präsentieren den Liederzyklus op. 89, D 911 von Franz Schubert...

"PaM" ist eineKulturelle Begegnungsreihe in der Gemeinde St. Pius X. der Pfarrei St. Sebastian Würselen Treffen Sie nette Leute! – Die Freude an der Begegnung, ein schönes Pfarrheim, eine gute Vorbereitungscrew, interessante Gäste und eine Menge Ideen, das ist der Mix, der seit 2004 in relativ kurzer Zeit „Pius am Mittwoch” zu einer Institution in der Würselener Kunst- und Kulturszene gemacht hat.

Veranstalter: Team Pius am Mittwoch

Veranstaltungsort: Gemeindesaal St. Pius X, Ahornstraße 12, 52146 Würselen

Eintritt frei(willig) Um eine angemessene Spende wird gebeten


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Donnerstag, 30.11.201715:00 bis 18:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

Weihnachtskonzert Kategorie: Musik/Konzert
Donnerstag, 30.11.201720:00 Uhr

Auch in diesem Jahr möchten DIE IRRLICHTER ihre Zuhörer im Advent auf eine musikalische Reise durch acht Jahrhunderte mitnehmen. Das Repertoire ihres Winterprogramms ist breit gefächert – in unterschiedlichen Sprachen wie Latein und Mittelhochdeutsch erklingen vertraute, aber auch fast in Vergessenheit geratene Melodien und Lieder...

Sie laden ein, den Winter und die Weihnachtsgeschichte aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Stimmungsvoll wird die Musik auf Nachbauten historischer Instrumente wie Harfe, Nyckelharpa oder Drehleier dargeboten und zieht kleine und große Zuhörer in ihren Bann.

Veranstalter: Die Irrlichter

Veranstaltungsort: St. Pius X., Ahornstraße 12, 52146 Würselen

Eintritt frei – Spende erbeten!


Körper und Seele Kategorie: Foto / Film / Kino
Donnerstag, 30.11.201720:00 Uhr

Drama, H 2017, 116 min  Regie: Ildiko Enyedi  Mit: Alexandra Borbély, Morcsányi Géza, Réka Tenki  FSK: 12

Ein Schlachthaus in Budapest: Mária ist neu hier – und als Qualitätskontrolleurin wird sie nicht sonderlich nett empfangen, zumal sie autistisch ist und sich deswegen besonders stark daran hält, was in ihrem Handbuch steht. Fast alle Kollegen meiden Mária, aber immerhin mit dem Finanzchef Endre, der halbseitig gelähmt ist, versteht sie sich. Die beiden bauen ein besonderes Verhältnis zueinander auf, das sogar noch viel außergewöhnlicher ist, als es zunächst den Anschein hat. Nachdem ein für die Rinderzüchtung vorgesehenes Präparat geklaut wird, das die Tierlibido steigert, werden alle Angestellten des Schlachthauses zu einem psychologischen Test verpflichtet. Das Ergebnis der Untersuchung belegt die spezielle Verbindung von Mária und Endre: Wie es aussieht, haben die zwei Kollegen jede Nacht beide denselben Traum. Sie träumen, dass sie Hirsche sind, die einander in einem verschneiten Wald treffen… (filmstarts.de)

 

Eine subtil entwickelte Romanze in fein komponierten Bildern, die mit großer inszenatorischer Meisterschaft und hervorragenden Darstellern von einer allmählich wachsenden Leidenschaft erzählt. Voller bezaubernder Details spürt der Film dem Wesen der Liebe nach, wobei sich surreale Momente, skurriler Humor und einfühlsame Beobachtungen die Waage halten. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Freitag, 01.12.201715:00 bis 18:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 01.12.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Kunst- und Weihnachtsmarkt St. Sebastian Kategorie: Kulturfest, Genuß und Kultur
Samstag, 02.12.201710:00 bis 20:00 Uhr

Vor St. Sebastian steigt der 39. Weihnachtskunstmarkt. Am ersten Advents-Wochenende, 2. / 3. Dezember 2017,  öffnet der Weihnachtskunstmarkt der Pfarre St. Sebastian jeweils von 10 bis 20 Uhr im Schatten des „Doms“ seine Tore. Er bietet auch in diesem Jahr wieder reichlich Gelegenheit, kunsthandwerkliche Geschenke zu erwerben und sich auf Weihnachten einzustimmen...

Rahmenprogramm, Samstag, 02. Dez. und Sonntag, 03. Dez. 2017

• Nostalgie-Karussell

• Krippenausstellung in der Kirche 10:00 – 18:00 Uhr

• Wunschbaum der K.O.T. St. Sebastian (Kirche)

• Cafeteria im Zelt auf dem Weihnachtsmarkt mit „Guten Morgen“ Frühstück am Samstag und Sonntag 09:30 – 18:00 Uhr

• Illumination: St. Sebastian Innenraum und Kuppel Samstag, 02. Dezember

• Gemütlicher Abendtreff am Südtiroler Stand

• Märchenerzählerin Gudrun Blum (Kirche) 14:30 Uhr

• Weihnachtsschmuck basteln für Kinder (Kirche) 15:00 – 17:00 Uhr

• Bläserensemble „ Alle Jahre wieder“ (Kirche) 18:00 Uhr

• Ene Öcher Advents-Ovvend met Herbert K. Oprei ,in der Kirche

• Wenn vür bau wörrem Chressmes fiere. Eintritt: Spende 20:00 Uhr Sonntag, 03. Dezember

• Kinderbäckerei (Kirche) 14:00 Uhr

• Adventssingen (Kirche) mit dem Kinderchor, Leitung: Ulrike Botzet 16:00 Uhr

• Der Nikolaus, Hans Muff sowie der Bär kommen in die Kirche 16:30 Uhr und verteilen Geschenke an die Kinder. Der Erlös des Weihnachtskunstmarktes ist für:

• Schulkinder in Ruanda

• Förderung von Projekten mit Kindern, Jugendlichen u. Senioren in der Pfarrei

• Unterstützung der Hilfsprogramme des Lions Club Würselen und Verein „Wir in Würselen“

•Flüchtlingshilfe

Veranstaltungort: Markt vor der Kirche St. Sebastian, 52146 Würselen


Adventsmarkt zu Gunsten der Kulturstiftung Kategorie: Ausstellungen, Benefizveranstaltung
Samstag, 02.12.201710:00 bis 20:00 Uhr

Ganz im Zeichen von Kunsthandwerk steht der Vorweihnachtsmarkt der Kulturstiftung Würselen. Gezeigt und zum Kauf angeboten werden Winterliches und Weihnachtliches. Es erwartet Sie ein Adventsmarkt mit wunderschönen und auch ausgefallenen Ideen, mit kreativen und kunstvollen Advents- und Weihnachtsdekorationen sowie Gestecken...

In dem Ladenlokal Kaiserstr. 111, das „Raumausstatter Claessen“ der Kulturstiftung freundlicherweise zur Verfügung stellt, findet man am Samstag und Sonntag, dem 2. und 3. Dezember 2017, Adventskränze, Baumschmuck, Tür-, Tisch- und Fensterschmuck, Gestecke, Kugeln, kleine und größere Objekte, Vasenschmuck und Vieles mehr. Für jede Geldbörse gibt es eine große Auswahl.

Das Ganze dient aber auch einem guten Zweck: Der Erlös fließt in ein umfangreiches, zweckgebundenes Stipendienprogramm der Kulturstiftung. Damit auch Würselener Kinder aus einkommensschwachen Haushalten Zugang zu Kunst und Kultur erhalten, werden daraus Kurse in der Kunstakademie Würselen finanziert. . Es gibt also mindestens zwei Gründe zum Besuch dieses Adventsmarktes: Tolle Angebote und die Unterstützung von sozialem Engagement.

Veranstalter: Kulturstiftung Würselen in Kooperation mit der Kunstakademie Würselen

Veranstaltungsort: Adventsmarkt im Ladenlokal Kaiserstr. 111, 52146 Würselen

 

Der Adventsmarkt findet statt am Samstag, den 2. Dezember von 10 – 20 Uhr und am Sonntag, den 3. Dezember 2017 von 13 bis 18 Uhr


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Samstag, 02.12.201711:00 bis 13:00 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

Als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


Exkursion: Stadtführung: Historische Gebäude & Objekte Kategorie: Heimatgeschichte / Archive, Exkursionen
Samstag, 02.12.201713:00 Uhr
Die heutige Exkursion ist eine Exkursion Stadtführung entlang an historischer Gebäude und Objekte. Es sind stadtrelevante Orte im Stadtbereich von Würselen, die auch mit der historischen Beschilderung des Heimatvereins Würselen korrespondieren...
Exkursionsleiter: Rolf Rüland und Heinz Blankenheim Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: Heimatverein Würselen e.V.

Veranstaltungsort/Treffpunkt: Alte Feuerwache, Oppener Straße 115, 52146 Würselen


Adventkonzert: Chöre singen zum Advent Kategorie: Musik/Konzert, Chöre
Samstag, 02.12.201718:00 Uhr

Der Liederkranz gestaltet zwei Adventkonzerte. Zusammen mit dem Stichts Mannenkoor aus den Niederlanden, dem Solisten Dr. Christian Brülls sowie den Pianisten Theo Palm und Rein Boeije erklingen festliche Lieder zur Vorweihnachtszeit...

Zum Programm gibt es Informationen » HIER

Der Liederkranz steht unter der Leitung  von Chordirektor Arno Gouders, der Stichts Mannenchor wird geführt vom irigenten Piet van der Sanden.

Veransalter: MGV Liederkranz 1884 e.V. Würselen

Veranstaltungsort: Aula des Gymnasiums der Stadt Würselen, Klosterstr. 74, 52146 Würselen

Karten beim » MGV Liederkranz


Kunst- und Weihnachtsmarkt St. Sebastian Kategorie: Kulturfest, Genuß und Kultur
Sonntag, 03.12.201710:00 bis 20:00 Uhr

Vor St. Sebastian steigt der 39. Weihnachtskunstmarkt. Am ersten Advents-Wochenende, 2. / 3. Dezember 2017,  öffnet der Weihnachtskunstmarkt der Pfarre St. Sebastian jeweils von 10 bis 20 Uhr im Schatten des „Doms“ seine Tore. Er bietet auch in diesem Jahr wieder reichlich Gelegenheit, kunsthandwerkliche Geschenke zu erwerben und sich auf Weihnachten einzustimmen...
Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Sonntag, 03.12.201711:00 bis 17:00 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

 

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

Als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

 

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


Adventsmarkt zu Gunsten der Kulturstiftung Kategorie: Ausstellungen, Benefizveranstaltung
Sonntag, 03.12.201713:00 bis 18:00 Uhr

Ganz im Zeichen von Kunsthandwerk steht der Vorweihnachtsmarkt der Kulturstiftung Würselen. Gezeigt und zum Kauf angeboten werden Winterliches und Weihnachtliches. Es erwartet Sie ein Adventsmarkt mit wunderschönen und auch ausgefallenen Ideen, mit kreativen und kunstvollen Advents- und Weihnachtsdekorationen sowie Gestecken...

In dem Ladenlokal Kaiserstr. 111, das „Raumausstatter Claessen“ der Kulturstiftung freundlicherweise zur Verfügung stellt, findet man am Samstag und Sonntag, dem 2. und 3. Dezember 2017, Adventskränze, Baumschmuck, Tür-, Tisch- und Fensterschmuck, Gestecke, Kugeln, kleine und größere Objekte, Vasenschmuck und Vieles mehr. Für jede Geldbörse gibt es eine große Auswahl.

Das Ganze dient aber auch einem guten Zweck: Der Erlös fließt in ein umfangreiches, zweckgebundenes Stipendienprogramm der Kulturstiftung. Damit auch Würselener Kinder aus einkommensschwachen Haushalten Zugang zu Kunst und Kultur erhalten, werden daraus Kurse in der Kunstakademie Würselen finanziert. . Es gibt also mindestens zwei Gründe zum Besuch dieses Adventsmarktes: Tolle Angebote und die Unterstützung von sozialem Engagement.

Veranstalter: Kulturstiftung Würselen in Kooperation mit der Kunstakademie Würselen

Veranstaltungsort: Adventsmarkt im Ladenlokal Kaiserstr. 111, 52146 Würselen

 

Der Adventsmarkt findet statt am Samstag, den 2. Dezember von 10 – 20 Uhr und am Sonntag, den 3. Dezember 2017 von 13 bis 18 Uhr


Kostenlose Adventsreihe – Benni, der Lausebengel Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Sonntag, 03.12.201715:00 Uhr

Komödie, NL 2013, 95 min  Regie: Johan Nijenhuis  Mit: Koen Dobbelaer, Hanna Verboom, Marijn Bekkenk  FSK: 0

Bennis Vater wohnt in Spanien, weit weg von der Familie, um genug Geld zu verdienen, damit seine Frau und Kinder über die Runden kommen. Dies sorgt aber dafür, dass Benni seinen Vater viel zu selten sieht und ihn sehr vermisst. Doch dann kommt Benni ein geradezu genialer Einfall. Da der klassischen Tradition nach, der Nikolaus jedes Jahr braven Kindern Geschenke bringt und die unartigen in einen Sack steckt und sie mit nach Spanien nimmt, beschließt Benni, der unartigste Junge der Stadt zu werden. Fortan richtet er überall wo er hingeht ein Chaos an, damit er am 6. Dezember mit nach Spanien genommen wird. Doch die Bewohner finden Bennis Plan alles andere als großartig, schließlich sind sie die Leidtragenden. Und so gerät Benni in Schwierigkeiten und sein so großartig durchdachter Plan in Gefahr… (filmstarts.de)

 

Eine brillante Kamera und eine spannende Geschichte, die ganz ohne große Trickeffekte auskommt, sorgen für beste Unterhaltung und gelungenes Kinderkino. (FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: frei


Adventkonzert: Chöre singen zum Advent Kategorie: Musik/Konzert, Chöre
Sonntag, 03.12.201718:30 Uhr

Der Liederkranz gestaltet zwei Adventkonzerte. Zusammen mit dem Stichts Mannenkoor aus den Niederlanden, dem Solisten Dr. Christian Brülls sowie den Pianisten Theo Palm und Rein Boeije erklingen festliche Lieder zur Vorweihnachtszeit...

Zum Programm gibt es Informationen » HIER

Der Liederkranz steht unter der Leitung von Chordirektor Arno Gouders, der Stichts Mannenchor wird geführt vom irigenten Piet van der Sanden.

Veransalter: MGV Liederkranz 1884 e.V. Würselen

Veranstaltungsort: Aula des Gymnasiums der Stadt Würselen, Klosterstr. 74, 52146 Würselen

Karten beim » MGV Liederkranz


Helmut Gote: Einfach Gote 2017 Kategorie: Genuß und Kultur, Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Sonntag, 03.12.201719:00 Uhr

Ach so einfach ist das: einfach Gote… und es schmeckt! Seit sechs Jahren kommt der Mann zwei Mal die Woche ins Haus, übers Radio versteht sich - und sagt, wie’s geht. Präsentiert von WDR 2. Herr Gote wird so geliebt, dass er auch bei WDR 5 mit “Alles in Butter“ und “Neugier genügt“ zu hören ist...

Sein Markenzeichen: die unverwechselbare Stimme. Seine Visitenkarte: die guten Rezepte. Das hat ihn in ganz NRW populär gemacht und dafür gesorgt, dass Gotes Gerichte tausendfach nachgekocht werden. Wen wundert’s da, dass der Radio-Koch, Journalist und Buchautor auch höchst erfolgreich mit seinen Live-Koch-Shows unterwegs ist. Er ist der universelle Küchenhelfer und zeigt sehr unterhaltsam, wie wir ganz einfach besser kochen können. Aha-Erlebnisse und Lacher inklusive!

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

VVK 17,- € + Geb. / AK 20,- € Tickets » HIER

 

 


Montag, 04.12.201710:30 bis 12:00 Uhr

Marie ist eine erfolgreiche, mit Preisen überhäufte Schauspielerin. Sie hat alles erreicht, was eine Frau in ihrem Beruf erreichen kann. Doch jetzt bricht sie mit ihrem alten glanzvollen Leben, um ein neues zu beginnen...

Während Marie in ihrer Wohnung packt, lässt sie den Erinnerungen freien Lauf: an die schönsten und die schrecklichsten Momente ihrer Karriere, an ihren Mann und langjährigen Regisseur, die enttäuschte Liebe ihres Lebens – allein für ihn nimmt sie auch ihren letzten Film auf, der sie beim Abschiednehmen zeigt. Ein intimes Dokument ihrer Gefühle, eine Abrechnung mit ihren Liebhabern, ein Zeugnis ihres Aufbruchs in ein neues Leben. (Text Frankfurter Verlagsanstalt)

Veranstalter: Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden

Veranstaltungsort: Martin Luther Kirche, Bahnhofstr./ Ecke Grevenbergerstr., 52146 Würselen

Dozentin: Frau Renate Brün

Gebühren: 4 Euro


Montag, 04.12.201715:00 Uhr

Komödie, GB/F 2016, 110 min  Regie: Stephen Frears  Mit: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg  FSK: 0

1944: Eigentlich könnte sich die Millionärin Florence Foster Jenkins zurücklehnen, ihren Reichtum genießen und in Saus und Braus leben, doch sie fühlt sich zu Höherem berufen und strebt deswegen eine Karriere als Opernsängerin an. Zunächst tritt sie nur bei privaten Konzerten an der Seite des talentierten Pianisten Cosmé McMoonund fernab von unabhängigen Kritikern auf. Das Publikum besteht ausschließlich aus ihr wohlgeneigten Menschen – und das aus gutem Grund: Jenkins singt, obgleich sie das nicht so sieht, furchtbar. Und sie hat einen Traum, der ihrem Manager und Ehemann St. Clair Bayfield ob der zu befürchtenden Blamage Kopfzerbrechen bereitet: Florence Foster Jenkins möchte in der berühmten Carnegie Hall beweisen, dass sie die beste Opernsängerin der Welt ist und verschenkt deswegen tausend Eintrittskarten an Kriegsveteranen… (filmstarts.de)

 

Biopic über Florence Foster Jenkins, die als eine der untalentiertesten und schlechtesten Sängerinnen in die Geschichte der Oper einging. Die unterhaltsame Tragikomödie bringt den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit pointiert auf den Punkt, spiegelt aber auch die Heuchelei einer Gesellschaft, die um ihre Vorteile fürchtet. Meryl Streep fächert in der Hauptrolle die Widersprüche der schillernden Titelfigur ebenso komisch wie vielschichtig auf. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V. in Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen und der evangelischen Kirchengemeinde Würselen

 

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 7,50 (inkl. Kaffee und Kuchen)

 

Vor dem Film gibt es Kaffee, Kuchen und Wissenswertes zum Film von Birgit Esser, Filmwissenschaftlerin M.A.


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Dienstag, 05.12.201715:00 bis 18:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfindenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Zu sehen sind u.a. Malerei, Metallplastiken, Fotografien und Objekte...

Die Künstler der Ausstellung sind:

• Trude Adler (Bilder und Objekte) • Jochen Jung (Bilder) • Willi Lemke (Wandobjekte und Metallplastiken) • Mechthild Niebeling-Mause (Bilder) • Alexandra Reichenberg (Bilder) • Renate Remy (Bilder)

Als Gäste: • Hans-Werner Berretz (Bilder und Objekte) • Karin Schneider-Rombach (Fotografien)

als Gäste: • Hans-Werner Berretz • Karin Schneider-Rombach

Veranstalter: Künstlergruppe Atelier

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Vernissage: 26. November 2017 um 11 Uhr

Musik HeJoe Schenkelberg/ Akkordeon

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 - 18.30 Uhr

Mittwoch zusätzlich von 11 - 13.30 Uhr

Samstags von 11 - 13 Uhr

Sonntags, den 3. und 10. 12 2017 von 11 - 17 Uhr


"Bibel, Kultur und Geschichte!" Kategorie: Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Dienstag, 05.12.201719:00 Uhr

"Bibel, Kultur und Geschichte!" heißt einin allgemeinverständlicher geschichtlicher Streifzug von Abraham bis Luther, gestaltet von Peter Dinninghoff (Herzogenrath)...

Veranstalter: Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Sebastian, Wilhelmstraße 7, 52146 Würselen

Nähere Informationen: Hubert Wickerath, Haaler Straße 131, 52146 Würselen Ruf: 02405/426477, Fax: 02405/4266577, E-Mail: Hubert.Wickerath@web.de


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Mittwoch, 06.12.201711:00 bis 13:30 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen Kategorie: Bildende Kunst, Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Donnerstag, 07.12.201712:30 Uhr

Erstes Ziel der letzten Exkursion dieses Jahres ist das Suermondt-Ludwig-Museum Aachen. Das Thema der Führungen lautet: "Reformation - Das religiöse Bild im Wandel". In der Waldschenke ( (DIE NEUE WALDESLUST) an der Lütticher Straße beenden wir das ‚Lust auf-Kunst-Jahr-2017‘ in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen...

Veranstalter: Lust auf Kunst? in der Pfarre St. Sebastian Würselen

Ort: Wir starten um 12.30 Uhr in der Drischer Straße (vor dem Tanzlokal ‚Berks‘), 52146 Würselen.

Die Kosten für Fahrt, Eintritt, Führung und Gedeck betragen 20 €.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Rosemarie Sommer (91636) entgegen.

Kurzfristige Absagen entbinden nicht von der Zahlung der tatsächlich entstandenen Kosten!

Auskünfte erteilt auch Hubert Wickerath (426477)


Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Donnerstag, 07.12.201717:00 Uhr

Abenteuer, D 2017, 99 min  Regie: Christian Theede  Mit: Marleen Quentin, Ruben Storck, Emilia Flint  FSK: 0

Mia und ihr bester Freund und Klassenkamerad Benny sind die Pfefferkörner und gemeinsam mit Mias Schwester Alice lösen sie rund um Hamburg jede Menge rätselhafter Fälle. Ein neues Abenteuer erwartet sie, als sie mit Lehrer Martin Schulze auf Klassenfahrt gehen sollen. Als eine andere Lehrerin krank wird, droht die Reise zu scheitern, doch dann springt Bennys Mutter Andrea ein – sehr zu dessen Leidwesen. Mia freut sich derweil auf ihren guten Freund Luca, der am Zielort in Südtirol lebt. Doch Luca scheint etwas zu belasten: Es geschehen seltsame Dinge auf dem von ihm bewohnten Berghof und schon bald stoßen die Freunde auf unheimliche Geister und mysteriöse Zeichen. Zum Glück ist da noch der neue Schüler Johannes, der ihnen unter die Arme greift und gemeinsam versuchen sie, das Rätsel zu lösen… (filmstarts.de)

 

Clever geschriebener und hochspannend konzipierter Abenteuer- und Detektivfilm für Kinder, der die Muster der traditionsreichen Fernsehserie ins Übergroße steigert.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Borg/McEnroe Kategorie: Foto / Film / Kino
Donnerstag, 07.12.201720:00 Uhr

Drama, DK/S/FIN 2017, 108 min  Regie: Janus Metz Pedersen  Mit: Shia LaBeouf, Sverrir Gudnason, Stellan Skarsgård  FSK: 0

1980 ist der 24-jährige Schwede Björn Borg die Nummer eins auf der Weltrangliste im Herren-Tennis, aber auch von den Spuren seiner langen Karriere gezeichnet: Er fühlt sich ausgebrannt und müde. Das mit Spannung erwartete Finale des renommierten Tennisturniers in Wimbledon steht bevor, bei dem der besonnene Borg gegen den 20-jährigen John McEnroe antreten muss, einen ebenso hitzköpfigen wie exzentrischen Newcomer aus New York. Während sich Borg mit Hilfe seines Trainers Lennart Bergelin auf das Duell vorbereitet, sorgt McEnroe immer wieder für neue Schlagzeilen und fühlt sich bald von den Medien in einen Käfig gezwängt. Und so erkennen die beiden Männer trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten, dass sie mehr verbindet, als man auf den ersten Blick ahnt… (filmstarts.de)

 

Die hervorragenden Schauspielerleistungen, die Emotionalität und der technische Einfallsreichtum ziehen einen in dieses so ungleiche Duell zwischen zwei Lebensphilosophien.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 08.12.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Flashlight: Plätzchen-Party Kategorie: Musik/Konzert, Tanz / Rhythmus
Freitag, 08.12.201718:30 bis 22:00 Uhr

Neue Discofete im Flashlight in Bardenberg...

Veranstalter: Flashlight Team

Veranstaltungsort: Flashlight Discothek Bardenberg Kirchenstraße 49, 52146 Würselen

Facts:

→Einlass nur mit Lichbildausweis

→Zeit: 18:30 bis 22:00 Uhr

→Eintritt nur 3€ inklusive Freigetränk!

→Alter: nur 10 bis 14 Jahre!

Wir, das Flashlight-Team, sind eine Gruppe von 14 - 21jährigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Manche von uns gehen noch zur Schule, andere machen eine Ausbildung oder studieren. In unserer Freizeit engagieren wir uns ehrenamtlich im Flashlight und organisieren dort in Eigenverantwortung jeden Monat eine Party für 10-14jährige Kinder und Jugendliche, einmal im Jahr auch die sogenannte "Oldie-Fete" für Gäste ab 18 Jahren.


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Samstag, 09.12.201711:00 bis 13:00 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Samstag, 09.12.201715:00 Uhr

Abenteuer, D 2017, 99 min  Regie: Christian Theede  Mit: Marleen Quentin, Ruben Storck, Emilia Flint  FSK: 0

Mia und ihr bester Freund und Klassenkamerad Benny sind die Pfefferkörner und gemeinsam mit Mias Schwester Alice lösen sie rund um Hamburg jede Menge rätselhafter Fälle. Ein neues Abenteuer erwartet sie, als sie mit Lehrer Martin Schulze auf Klassenfahrt gehen sollen. Als eine andere Lehrerin krank wird, droht die Reise zu scheitern, doch dann springt Bennys Mutter Andrea ein – sehr zu dessen Leidwesen. Mia freut sich derweil auf ihren guten Freund Luca, der am Zielort in Südtirol lebt. Doch Luca scheint etwas zu belasten: Es geschehen seltsame Dinge auf dem von ihm bewohnten Berghof und schon bald stoßen die Freunde auf unheimliche Geister und mysteriöse Zeichen. Zum Glück ist da noch der neue Schüler Johannes, der ihnen unter die Arme greift und gemeinsam versuchen sie, das Rätsel zu lösen… (filmstarts.de)

 

Clever geschriebener und hochspannend konzipierter Abenteuer- und Detektivfilm für Kinder, der die Muster der traditionsreichen Fernsehserie ins Übergroße steigert.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Lucivers: Adventskonzert - Lieder aus aller Welt Kategorie: Musik/Konzert, Chöre
Samstag, 09.12.201717:00 Uhr

Das Adventskonzert des Chors "Luciver" steht s2017 unter dem Motto "Lieder aus aller Welt". Der Chor singt unter der Leitung von Manfred Lutter, es spielen Ina Otte am Klavier und die "Lucitones", es singt Maria Regina Heyne (SDopran)...

Veranstalter: Lucivers

Veranstaltungsort: St. Lucia, Haupstraße, 52146 Würselen-Broichweiden

Eintritt frei(willig)


Les Brunettes "The Beatles Close-Up" Kategorie: Musik/Konzert
Samstag, 09.12.201719:30 Uhr

Eigentlich würde ein Blick in den Tourkalender genügen und man weiß Bescheid. Erfolg liest sich genau so: unzählige Konzerte, immer ausverkauft. Nein, nicht nur weil da vier bildhübsche und charmante Ladies auf der Bühne stehen, sondern weil sie absolut faszinieren, stimmlich, musikalisch...

Nach ihrem letzten Programm “A Women Thing“ wurde es nun Zeit für ein "Jungs-Ding". Und wen könnten sie sich da besser vornehmen als die Boygroup aller Boygroups. Um dem Beatles-Spirit näher zu kommen, haben die Brünettes ihr neues Album sogar in den legendären Abbey Road Studios in London aufgenommen. Und haben sich dort zu kreativen, spielerischen, manchmal auch frechen Höhenflügen inspirieren lassen.

Auf der Bühne bieten die Brunettes alles: von der Unbeschwertheit der frühen Beatles bis zu den gereiften späteren Fab Four. Dabei umrahmen kurze Szenen, Dialoge und Filmclips die Musik. "The Beatles Close-Up" ist ein A Cappella-Gesamtkunstwerk, das rockt, das groovt, das swingt - und mit dem warmen und harmonischen Zusammenklang der vier Frauenstimmen direkt ins Herz geht. Yeah!

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

VVK 19,- € + Geb. / AK 23,- € Tickets » HIER


Ausstellung "Atelier & Gäste" Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Sonntag, 10.12.201711:00 bis 17:00 Uhr

8 Künstler präsentieren ihre Werke in der jährlich stattfundenden Ausstellung "Atelier & Gäste" in diesem Jahr. Die Ausstellung. Zu sehen sind u.a. Skulpturen und Malerei...

Kostenlose Adventsreihe – Die drei Räuber Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Sonntag, 10.12.201715:00 Uhr

Zeichentrickfilm, D 2007, 79 min  Regie: Hayo Freitag  Mit Stimmen von: Elena Kreil, Joachim Król, Bela B, Charly Hübner  FSK: 0

Nach dem Tod ihrer Eltern soll die kleine Tiffany in einem Kinderhaus leben, das von ihrer bösen Tante geleitet wird. Doch auf der Fahrt dahin wird ihre Kutsche im dunklen Wald von drei furchterregenden Räubern überfallen. Die freche Tiffany ist allerdings ganz entzückt von den Räubern und wittert sogleich die einmalige Chance, dem gefürchteten Kinderhaus zu entkommen. Sie gaukelt den grimmigen Gesellen übermütig vor, sie sei eigentlich die Tochter eines steinreichen Maharadschas. Und der würde natürlich sehr viel Lösegeld zahlen, um seine geliebte Tochter zurückzubekommen. Während die drei Räuber vergeblich auf die Lösegeldzahlung warten, bringt Tiffany das Leben in der Räuberhöhle ordentlich durcheinander… (bjf.de)

 

Ganz im Sinne des Autors Tomi Ungerers hat sich Hayo Freitag den »Drei Räubern« genähert und aus einem Bilderbuch-Klassiker ein eigenständiges Kunstwerk gemacht. (epd Film)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: frei


Öcher Weihnachtsblues, -geschichten und Weihnachtslieder Kategorie: Literatur/Texte, Musik/Konzert
Sonntag, 10.12.201716:00 Uhr

Öcher Weihnachtsblues, Öcher Weihnachtsgeschichten und Weihnachtslieder, die direkt ins Herz gehen: Das Öcher Urgestein Dieter Kaspari & Band mit Gitarre und Blues, Albert Henrotte mit Öcher Weihnachtsgeschichten und der Sunshine Chor aus Herzogenrath mit eigenen und klassischen Weihnachtsliedern zum Mitsingen verzaubern Sie zur Vorweihnachtszeit....

Um 16 Uhr wird es gemütlich, feierlich, besonders: Nach zwei Stunden sind die Herzen erwärmt.

Veranstalter: » Burg Wilhelmstein

Veranstaltungsort: Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg

Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren)  6,60 € » Tickets


Geschichtskreis St. Sebastian trifft sich Kategorie: Heimatgeschichte / Archive, Gespräch/ Vortrag/ Bildung
Dienstag, 12.12.201719:00 Uhr

Neues Treffen des Geschichtskreises der Pfarre St. Sebastian. Hier werden historische Themen der Stadt Würselen und auch darüber hinaus besprochen, nicht nur mit kirchlichem Hintergrund. Der Kreis ist offen für interessierte Menschen und freut sich über weitere Teilnehmer und/oder Gäste...

Auf der Tagesordnung steht u.a. ein Film: Rembrandt van Rijn: Die Nachtwache

Wie immer wird über die vergangenen Termine und Besichtigungen gesprochen.

Die ganze Tagesordnung finden Sie » HIER

Veranstalter: Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Sebastian, Wilhelmstr. 7, 52146 Würselen

Weitere Informationen: Hubert Wickerath, Haaler Straße 131, 52146 Würselen, Ruf: 02405/426477, Fax: 02405/426577, Hubert.Wickerath@web.de
Mittwoch-Morgen-Metropolis – Maudie Kategorie: Foto / Film / Kino
Mittwoch, 13.12.201710:00 Uhr

Drama, IR/CDN 2017, 115 min  Regie: Aisling Walsh  Mit: Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett  FSK: 12

Maud Lewis leidet an rheumatoider Arthritis seit sie ein Kind ist. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida, bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis an und bleibt bei ihm, obwohl er sie anfangs eher unwirsch behandelt. In den langen Stunden, die sie allein im winzigen Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra, eine Frau aus New York City, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schlagartig in der Kunstszene bekannt… (filmstarts.de)

 

»Maudie« ist ein ebenso kraftvolles wie berührendes Beziehungsdrama, das vor allem von den beiden großartigen Hauptdarstellern Sally Hawkins und Ethan Hawke getragen wird. (filmstarts.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 5,00


Mittwoch, 13.12.201718:30 Uhr

Alle Jahre wieder - Weihnachten mit dem Coopers In der Ehe von Charlotte und Sam kriselt es gewaltig. Doch an Weihnachten wollen die beiden für ihre Familie das glückliche Paar vorgaukeln. Ihr Sohn Hank, Vater dreier Kinder, ist längst geschieden und hat nun auch seinen Job verloren, was er nicht verraten will...

Seine Schwester Eleanor überredet einen Wildfremden, sich als ihr Freund auszugeben, damit sie nicht wegen ihres Singledaseins gelöchert wird. Und der alte Bucky hat überhaupt keine Lust, den Weihnachtsabend mit der Familie zu verbringen.

 

Veranstalter: Eine Kooperation der Gleichstellungsstelle der Stadt Würselen, des Frauenplenums und der Stadtbücherei Würselen mit Unterstützung des Fördervereins der Stadtbücherei.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Eintritt: freiwillige Gabe (zugunsten des Fördervereins der Stadtbücherei)


Django – Ein Leben für die Musik Kategorie: Foto / Film / Kino
Donnerstag, 14.12.201720:00 Uhr

Drama, F 2017, 117 min  Regie: Hanno Olderdissen  Mit: Reda Kateb, Cécile de France, Bea Palya  FSK: 12

Im Frankreich des Jahres 1943 ist Django Reinhardt einer der beliebtesten Entertainer und Musiker, jeden Abend spielt er vor ausverkauftem Haus. Mit seinem lebhaften Gypsy-Swing ist der Jazzgitarrist so erfolgreich, dass sich selbst die deutschen Besatzer davon anstecken lassen, die Angehörigen der Sinti, die ihn sonst gnadenlos verfolgen und ermorden. Django jedoch kann sich vorerst in Sicherheit wiegen – bis er sich weigert, in Deutschland auf Tournee zu gehen, wie es die Nazis von ihm verlangen. So ist er gezwungen, aus Paris zu fliehen, wobei ihm seine Geliebte Louise hilft. Gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Naguine und seiner Mutter Negros flüchtet er an die Schweizer Grenze, wo er auf weitere Mitglieder seiner Familie trifft. Gemeinsam planen sie, über den Genfer See in die Schweiz zu gelangen. Doch die Nazis haben Djangos Spur bereits aufgenommen… (filmstarts.de)

 

Der in dunklen Sepia-Farben erzählte biografische Film konzentriert sich dramaturgisch reizvoll auf die wichtigsten Jahre im Leben Django Reinhardts zwischen 1943 und 1945. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 15.12.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Der Schwarzmeer Kosaken-Chor Peter Orloff Kategorie: Musik/Konzert, Chöre
Samstag, 16.12.201717:00 Uhr

Zum 7. Mal ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor Peter Orloff zu Gast beim Wihnachtskonzert des Männergesangverein Linden-Neusen. Immer wieder begeistert der Chor die Zuhörer...

Veranstalter: MGV Linden-Neusen 1856 in Chorgemeinschaft mit dem MGV Alsdorf 1858

Veranstaltungsort: "Alten Klosterkirche Broich", Broicher Str. 103, 52146 Würselen

Der Karten-Vorverkauf hat begonnen! Eintrittskarten sind erhältlich bei: Gert Kießling, Herder Str. 8, 52146 Würselen, Tel.: 02405-72564 E-Mail: kiessling-gert@t-online.de

und bei allen Sängern des MGV Linden-Neusen


Fahrt zur Philharmonie Köln Kategorie: Musik/Konzert
Samstag, 16.12.201718:00 Uhr

Das WDR Sinfonieorchesters Köln unter der Leitung von Alan Gilbert spielt Werke von Anatolij Ljadov- Wolfgang A. Mozart und Peter I. Tschaikowsky. Solist des Abends ist der weltweit bekannte österreichische Pianist Rudolf Buchbinder...

Die Programmfolge:

Anatolij Ljadov: Le Lac enchanté (Der verzauberte See) op. 62 (1909) Legende für Orchester

Wolfgang A. Mozart: Konzert für Klavier und Orchester d-moll KV 466 (1785)

Peter I. Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op 36 ČS 24 (1876/77)

Dirigieren wird das Orchester Alan Gilbert. Alan Gilbert war viele Jahre der Chefdirigent der New York Philharmoniker, und er ist designierter Chefdirigent des NDR Elbphilharmonieorchesters.

Der Solist des Abends ist der weltweit bekannte österreichische Pianist Rudolf Buchbinder. In der Konzertankündigung des WDR steht u.a. folgendes: Mit dem (scheidenden) Chef der New Yorker Philharmoniker gestaltet der Sachwalter der großen Wiener Klaviertradition Mozarts dramatisch bewegtes d-moll-Konzert. Datum:

Veranstalter: Kulturforum Würselen e.V.

Abfahrt: 18.00h Uhr Drischer Straße, Höhe Berks, 52146 Würselen (Konzertbeginn 20.00h) Rückfahrt: ca. 23.30h Ankunft in Würselen

Kosten inkl. Eintritt und Fahrt: 47,50€ / 49,50€ Mitglieder/ Nichtmitglieder

Anmeldung: ab Montag, 18. September 2017 Nur telefonisch bei Günter Kölling Tel. 02406-4631 / Mobil 0170 330 37 57 Nach Ihrer verbindlichen telef. Anmeldung erbitten wir die Einzahlung des Betrages auf das Konto des Kulturforums: VR-Bank Würselen DE 83 3916 2980 0203 1340 29


Kostenlose Adventsreihe – Alfie, der kleine Werwolf Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Sonntag, 17.12.201715:00 Uhr

Komödie, NL 2013, 89 min  Regie: Joram Lürsen  Mit: Ole Kroes, Maas Bronkhuyzen, Kim Van Kooten  FSK: 0

Alfie ist ein schüchterner Junge mit ungewisser Herkunft. Als Baby wurde er eines Tages vor der Haustür der Vriends ausgesetzt. Diese nahmen ihn auf und erzogen ihn liebevoll. In der Nacht vor seinem siebten Geburtstag wird Alfie nachts wach. Er blickt den Mond an und beginnt, wie ein Wolf zu heulen. Plötzlich spürt er seine Haut jucken und muss feststellen, dass ihm graue Haare auf den Handrücken wachsen. Er geht zum Spiegel und erkennt, dass weitere Veränderungen an seinem Körper stattfinden: Ihm wachsen Haare im Gesicht, große Ohren und am Ende gar ein Schwanz. Zu guter Letzt kann er nicht einmal mehr sprechen, sondern nur noch jaulen und heulen. Alfie hat keine Ahnung, wie er dies seinen Adoptiveltern und seinem Stiefbruder erklären soll – vor allem, da diese so intensiv mit den Vorbereitungen für seinen Geburtstag beschäftigt sind und sich sehr darauf freuen. Zum seinem Glück ist am nächsten Morgen wieder alles normal. Allerdings kommt der nächste Vollmond bestimmt… (filmstarts.de)

 

Der liebenswerte Kinderfilm unterhält als märchenhafter, bunter Gruselspaß, wobei er sich des Werwolf-Motivs bedient, um hintergründig kindliche Gefühle von Einsamkeit, Andersartigkeit und Unsicherheit nachzuzeichnen. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: frei


Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Donnerstag, 21.12.201717:00 Uhr

Komödie, USA 2017, 83 min  Regie: Kelly Asbury  Mit Stimmen von: Nora Tschirner, Iris Berben, Heiner Lauterbach  FSK: 0

Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf heimlich auf in den verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel will das Dorf finden und so wird die Suche zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Am Ziel angekommen, erleben der Zauberer und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung… (filmstarts.de)

 

Die Fortsetzung der »Schlümpfe«-Reihe nach den Comics von Peyo verzaubert durch ihre Bilderpracht und das flotte Erzähltempo. Das Märchen fragt nach Identität, Gleichberechtigung und Geschlechterrollen und vermittelt humorvoll Werte wie Toleranz und Freundschaft. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Maudie Kategorie: Foto / Film / Kino
Donnerstag, 21.12.201720:00 Uhr

Drama, IR/CDN 2017, 115 min  Regie: Aisling Walsh  Mit: Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett  FSK: 12

Maud Lewis leidet an rheumatoider Arthritis seit sie ein Kind ist. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida, bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis an und bleibt bei ihm, obwohl er sie anfangs eher unwirsch behandelt. In den langen Stunden, die sie allein im winzigen Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra, eine Frau aus New York City, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schlagartig in der Kunstszene bekannt… (filmstarts.de)

 

»Maudie« ist ein ebenso kraftvolles wie berührendes Beziehungsdrama, das vor allem von den beiden großartigen Hauptdarstellern Sally Hawkins und Ethan Hawke getragen wird. (filmstarts.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 22.12.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Sonntag, 24.12.201717:00 Uhr

In der wunderschönen Kulisse der Burgruine Wilhelmstein findet zur Einstimmung auf den Heiligabend um 17:00 Uhr ein Gottesdienst statt. Die musikalische Gestaltung liegt beim "Ökumenischen Chor Würselen". Leitung: Kantor Volkmar Michl...

Bitte vergessen Sie nicht, ein Kissen und eine warme Decke mitzubringen. Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul, Kirchenstraße, 52146 Würselen-Bardenberg.

Eine Info hierzu erfolgt zeitnah unter: » www.sankt-sebastian-wuerselen.de

Veranstalter: Ökumenischer Chor Würselen

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg


Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 29.12.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Blue-Monday-Metropolis – The Lady In The Van Kategorie: Foto / Film / Kino
Montag, 08.01.201815:00 Uhr

Tragikomödie, GB 2016, 110 min  Regie: Nicholas Hytner  Mit: Maggie Smith, Alex Jennings, Jim Broadbent  FSK: 6

In den 1970ern trägt sich in Camden Town eine außergewöhnliche Geschichte zu: Im Londoner Stadtteil, überwiegend bewohnt von reichgewordenen Alt-Linken, möchte eine exzentrische, obdachlose alte Dame namens Miss Shepherd ihren kaputten Van in der Auffahrt von Theaterautor Alan Bennetts Anwesen abstellen – nachdem ihr von der Stadt verboten wurde, weiterhin auf Straßen zu parken. Bennett sagt zu, doch aus dem »kurzen« Parken des Wagens werden 15 lange Jahre, in denen Miss Shepherd in ihrem Van vor Bennetts Haus lebt. Die unverhoffte Nachbarschaft bringt einige Probleme mit sich, denn Miss Shepherd ist undankbar, hat einen unangenehmen Körpergeruch und verteilt gerne ihren Müll auf der Straße. Aber Mister Bennett bringt es nicht übers Herz, die Dame abzuschieben… (filmstarts.de)

 

Die treffliche Adaption des gleichnamigen Theaterstücks von Bennett lebt von bittersüßen Dialogen sowie der hinreißenden Schauspielkunst der Hauptdarstellerin. Trotz des befremdlichen Sujets und der kauzigen Charaktere entlockt die Inszenierung der wahren Geschichte märchenhafte Töne und zu Herzen gehende Momente. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V. in Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen und der evangelischen Kirchengemeinde Würselen

 

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 7,50 (inkl. Kaffee und Kuchen)

 

Vor dem Film gibt es Kaffee, Kuchen und Wissenswertes zum Film von Birgit Esser, Filmwissenschaftlerin M.A.


Flashlight: 2010er-Party Kategorie: Musik/Konzert, Tanz / Rhythmus
Freitag, 12.01.201818:30 bis 22:00 Uhr

Neue Discofete im Flashlight zum Start ins neue Jahr...

Veranstalter: Flashlight Team

Veranstaltungsort: Flashlight Discothek Bardenberg Kirchenstraße 49, 52146 Würselen

Facts:

→Einlass nur mit Lichbildausweis

→Zeit: 18:30 bis 22:00 Uhr

→Eintritt nur 3€ inklusive Freigetränk!

→Alter: nur 10 bis 14 Jahre!

Wir, das Flashlight-Team, sind eine Gruppe von 14 - 21jährigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Manche von uns gehen noch zur Schule, andere machen eine Ausbildung oder studieren. In unserer Freizeit engagieren wir uns ehrenamtlich im Flashlight und organisieren dort in Eigenverantwortung jeden Monat eine Party für 10-14jährige Kinder und Jugendliche, einmal im Jahr auch die sogenannte "Oldie-Fete" für Gäste ab 18 Jahren.


Marotte Figurentheater: Ein Schaf fürs Leben Kategorie: Theater, Kinder / Jugend
Freitag, 19.01.201809:00 Uhr

“Ein Glück, dass du mein Beschützer bist”, seufzt das Schaf und kuschelt sich an den Wolf. Doch der weiß gar nicht wie ihm geschieht. Eigentlich knurrt sein Magen wie verrückt und er hat das Schaf doch nur zur gemeinsamen Schlittenfahrt überredet, um es in Ruhe zu fressen!“...

Aber was tun, wenn man jemand zum Fressen gern hat und nicht fressen darf? Denn das ist ja wohl mal klar: Freunde frisst man nicht und so ein braves Schaf erst recht nicht! Puppen, Schauspiel, Live-Musik. 45 Min.

 

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterprojekts THEATER STARTER.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Kinder 5,00 € / Erw. 6,00 €

» www.marotte-figurentheater.de

 


Marotte Figurentheater: Ein Schaf fürs Leben Kategorie: Theater, Kinder / Jugend
Freitag, 19.01.201811:00 Uhr

“Ein Glück, dass du mein Beschützer bist”, seufzt das Schaf und kuschelt sich an den Wolf. Doch der weiß gar nicht wie ihm geschieht. Eigentlich knurrt sein Magen wie verrückt und er hat das Schaf doch nur zur gemeinsamen Schlittenfahrt überredet, um es in Ruhe zu fressen!“...

Aber was tun, wenn man jemand zum Fressen gern hat und nicht fressen darf? Denn das ist ja wohl mal klar: Freunde frisst man nicht und so ein braves Schaf erst recht nicht! Puppen, Schauspiel, Live-Musik. 45 Min.

 

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterprojekts THEATER STARTER.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Kinder 5,00 € / Erw. 6,00 €

» www.marotte-figurentheater.de


'Die Zisterzienser' - Das Europa der Klöster Kategorie: Ausstellungen, Tagesfahrt
Donnerstag, 25.01.201812:00 Uhr

Die Ausstellung im Landesmuseum Bonn konzentriert sich auf die mittelalterliche Blütezeit des Ordens. 650 Klostergründungen der Zisterzienser in 150 Jahren: Im Rheinland, in der Eifel und im Westerwald errichteten sie kurz nacheinander die Abteien Kamp, Altenberg, Himmerod, Heisterbach und Marienstatt, die zu den frühesten Gründungen außerhalb Frankreichs gehören...

Die Ausstellung stellt den Orden, seine Strukturen und seine Entwicklungen anhand von prachtvollen Gemälden, Skulpturen, Hands chriften aber auch Alltagsgegenständen aus ganz Europa vor. Architekturmodelle, CAD - Rekonstruktionen, Musik und Mitmachstationen machen die Klosterwelt der Zisterzienser lebendig.

Die Zisterzienser und Zisterzienserinnen wurden zu einem dynamischen Element der europäischen Zivilisation.

Veranstalter: Lust auf Kunst ? der Pfarre St. Sebastian Würselen

Start zum Besuch der Ausstellung ist um 12.00 Uhr (Abfahrt Drischer Straße).

Für die Fahrt, Eintritt und Führungen sind 25.oo € zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Rosemarie Sommer (02405/91636) entgegen.

Auskunft erteilt auch Hubert Wickerath (02405/426477).

Kurzfristige Absagen entbinden nicht von der Zahlung der tatsächlich entstandenen Kosten!


"Die Deutschen und ihre Nachbarn" - Spanien Kategorie: Genuß und Kultur
Freitag, 26.01.201819:00 Uhr

Mal etwas ganz anderes hat sicxh der Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian einfallen lassen. In seiner Reihe "Die Deutschen und ihre Nachbarn" szeht jetzt Spanien auf dem Programm. Zum Jahresanfang gibt es dazu erst einmal eine Weinverkostung spanischer Weine bei "Vinogonzalez" in Würselen...

Veranstalter: Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian

Veranstaltungsort:Weinhandlung Klaus Gonzalez, Sebastianusstr. 28, 52146 Würselen

Voranmeldung erforderlich bei Rosemarie Sommer (02405/91636)

Teilnehmerbeitrag: 30 € (Zahlung vor Ort)


Theaterschule; Theater für Zwerge Kategorie: Theater, Kinder / Jugend
Montag, 26.03.201811:00 Uhr
Wenn die ganz Kleinen und die ganz Großen gemeinsam Theater machen … ist das: Theater für Zwerge. Wie jetzt? Also: Erst einmal gucken. Auf der Bühne gibt‘s kurze Szenen, 5 bis 10 Minuten. Dann: ausprobieren, selber spielen...

Heinrich Heimlich nimmt die Zwerge und ihre Eltern, Großeltern oder KiTa-Begleiter, an die Hand und zeigt allen, wie’s geht. Und weil das Ganze so viel Spaß bringt, gibt’s zuhause noch mehr und vielleicht immer wieder einfach tolles Zwergen-Theater. In der neuen Produktion der Fithe VoG um Heinrich Heimlich werden die Allerkleinsten behutsam und altersgerecht an “großes Theater“ herangeführt. Für Kinder ab 3 Jahre. Dauer ca. 1 Stunde.

Im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterprojekts THEATER STARTER

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

 

Kurs Nr. 3.6

1.Osterferienwoche 26.03.2018 - ab 11.00 Uhr |

für KiTas: 25.04.2018 - nach Vereinbarung

Gebühr 5,00 € für Kinder / 6,00 € für Erw. / Gruppen ab 20 Kinder 4,00 €


Blind Date Überraschung ! Kategorie: Musik/Konzert
Freitag, 25.05.201819:30 Uhr

Gut, professionell, regional: Ein bunter Überraschungs-Mix mit Musik und Comedy erwartet Sie an diesem Abend. Wer auf der Bühne auftritt, wird bis zuletzt verschwiegen. Die drei Acts werden Sie überzeugen und begeistern und vor allem an die Idee dieser Veranstaltung erinnern. Das Blind Date ist eine Veranstaltung der Burg Wilhelmstein und der Aachener Zeitung, um an die Aktion „Menschen helfen Menschen“ zu erinnern...
Warum? Weil Sie als Publikum neuen Künstlern ein großes Forum bieten. Weil wir den Überschuss Ihrer Eintrittsgelder an die Aktion weitergeben. Und weil wir Ihnen helfen, einen kurzweiligen Abend zu erleben. Blind Date: Längst ist diese Veranstaltung eine Erfolgsstory und eine liebgewonnene Konstante in unserem Programm. Mit dieser Überraschung beginnen wir unseren Sommer mit Ihnen und freuen uns auf Sie.

 

Veranstalter: » Burg Wilhelmstein

Veranstaltungsort: Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg

Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 17,00 €  » Tickets


Sonntag, 03.06.201819:00 Uhr

„!Au Banan“? Ja wie? Fand nicht die letzte Veranstaltung dieser beliebten Reihe, mit der Wendelin Haverkamp seit 1991 große Kleinkunst nach Aachen holte, ebendort 2016 im Theater statt, wo er sie vor 850 hemmungslos schluchzenden Menschen unbarmherzig für beendet erklärte? Das stimmt. Aber weil’s so schön war und weil von der Burg Wilhelmstein ein Angebot kam, das man nicht ablehnen kann, hat sich Wendelin Haverkamp zu einem Experiment entschlossen...

Zwar wird es auch künftig keine Kleinkunstreihe „!Au Banan“ mehr geben, aber hin und wieder, wenn die richtigen Freunde zufällig gerade in der Gegend sind, trifft man sich wie in alten Zeiten, nur eben open air zur „Summertime auf Wilhelmstein“ bei „!Au Banan“.

Zum ersten extraordinären Treffen ist zunächst Horst Evers geladen, inzwischen eine Größe der deutschen Kabarettszene und sowohl live als auch mit seinen Büchern in den Bestsellerlisten notiert. Seine lakonisch-humoristischen Beschreibungen der „gefühlten Wirklichkeit“ begeistern, und die Presse lobt: Eins mit Stern! Ein Glücksfall für das Kabarett!

In der gleichen Liga spielt Jochen Malmsheimer, bundesweit bekannt durch Präsenz auf allen Kanälen, zum Beispiel im ZDF in „Neues aus der Anstalt“. Doch das ist alles nichts gegen die Urgewalt, die er live auf die Bühne bringt. Wo er gerne fragt: Was wäre, wenn Worte reden könnten? Ganz klar, dann wäre Malmsheimer. Denn der kann es, und zwar so, daß allen schwindelig wird.

Wendelin Haverkamp selbst wird als Gastgeber das Beste aus dem eigenen literarischen Kabarett beisteuern, die Welt satirisch aus der Sicht des Westzipfels beleuchten und seine Gäste in möglichst unsachliche Gespräche verwickeln.

Und die musikalische Note ist an diesem Abend zugleich die regionale: Dieter Kaspari wird seinen unverwechselbaren, hinreißenden Blues spielen, begleitet vom exzellenten Uwe Böttcher.

Veranstalter: » Burg Wilhelmstein

Veranstaltungsort: Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg

Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 32,00 € » Tickets

 


Kasalla Mer Sin Eins Kategorie: Musik/Konzert
Freitag, 08.06.201819:30 Uhr

Nach den tollen Konzerten der letzten beiden Jahren macht die Band um Sänger und Songwriter Bastian Campmann, der Kasalla 2011 zusammen mit Ex-Peilomat-Gitarrist Florian Peil ins Leben rief, wieder Station auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein. Im September erschien nun mit „Mer Sin Eins“ (in einer Starwatch TV Kooperation) das vierte Studioalbum der Band...

Es ist der Follow-Up zum Longplayer „Stadt met K“, der im Februar 2015 erschien und Platz zwölf der Offiziellen Deutschen Charts erreichte. Die Mission ist auch diesmal klar. „Wir möchten den Menschen zeigen, dass der Dialekt keine Einschränkung der Musik auf Ufftata aufzwingt – sondern die Möglichkeiten Musik zu machen noch erweitert“, so Gitarrist Flo Peil. Die letzten beiden Konzerte waren ausverkauft. Das bedeutet zeitig Tickets sichern!

Veranstalter: » Burg Wilhelmstein in Kooperation mit Meyer-Konzerte.

Veranstaltungsort: Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg

Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) Freie Platzwahl 32,00 € » Tickets

 

 


Erzählcafe Kategorie:
Freitag, 21.06.201918:00 Uhr

Einen lieben Gruß an alle Gäste des Erzählcafes im Alten Rathaus! Das Thema ist diesmal ein Bericht über das "Pilgern" auf dem Jakobsweg von Bilbao bis nach Santiago de Compostela. Viele Menschen aus vielen Ländern sind auf diesem Weg unterwegs. Es ist auch eine Reise zu sich selbst...

Viele Grüße und bis bald Gertraude Dörre und Nusha Tepanyan

Veranstalter: Erzählcafe Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen


Live: NAIXT Kategorie: Musik/Konzert
Montag, 08.07.201920:00 Uhr

Seit etwas mehr als 10 Jahren gibt es die Basnd "Nait". Gute handgemachte Musik von Rock bis Blues mit Coversongs aus den 60ern und noch viel mehr. Die Band spielt im Musikcafé Hendriks...

Veranstalter: „Die Kneipe Hendriks“ Kunst-, Musik- und Kulturkneipe

Veranstaltungsort: Hendriks, Elchenratherstr. 51, 52146 Würselen

Eintritt frei


Sonntag, 08.09.201919:30 Uhr

Herbert Knebels Affentheater ist subversiv, brillant und witzig – und eine wirklich ausgezeichnete Band. Jetzt schnappen sich die vier Herren den Rock ’n’ Rollator und gehen tatsächlich auf ihre erste reine Konzerttour! „Rocken bis qualmt“ ist sowohl der Tourtitel als auch ein festes Versprechen an alle Fans, wenn die rüstigste Rentnerband des Ruhrpotts auftritt...

Zusammen mit seinen drei ebenso kauzigen Kumpeln Ernst Pichel (Bass), dem „Trainer“ (Schlagzeug) und Ozzy Ostermann (Gitarre) bildet der Ruhrpott-Opi (Gesang & Gitarre) das wohl ideenreichste und powervollste Altherrenquartett Deutschlands: Herbert Knebels Affentheater. „Warum macht ihr nicht einmal ein reines Musikprogramm? Eine Frage, die in den letzten Jahren immer wieder von verschiedenen Seiten gestellt wurde: von Fans, Veranstaltern, Familienangehörigen … Hier ist es endlich!“, freut sich Herbert Knebel alias Uwe Lyko schon jetzt darauf, es mit seinen Kumpeln so richtig krachen zu lassen.

Als musikalische Verstärkung konnten auf dem Transfermarkt für gruppenlose Musiker kurzfristig Henjek und Stenjek, die Bläsersektion der Familie Popolski, verpflichtet werden. Und auch diese beiden Strategen „rocken bis qualmt“.

Ein Wiedersehen und Wiederhören mit tollen Songs aus den verschiedenen Programmen von Herbert Knebels Affentheater wie „Rentner Love“, „Auf’m Heimweg zu schnell“, „Papa war bei de Rolling Stones“, „Elli“, „Lola“, „Rauch ausse Wohnung“ … eben „Rocken bis qualmt“. Dass alle gemeinsam so richtig heftig abliefern, ist sicher. Die sechs Herren, die sich bieder geben, brennen ein brillantes Rock-’n’-Roll-Feuerwerk ab.

Und wenn die sechs Herren fortgeschrittenen Alters auf der Bühne erstmal richtig losrocken, dann vergisst Herbert Knebel sofort alle seine Zipperlein, Sorgen und auch, worüber er sich eigentlich gerade noch aufregen wollte. Knebel ist und bleibt der King of Rock ’n’ Rollator!

„Rocken bis qualmt“ ist kein neues Affentheater-Programm, sondern nach „Männer ohne Nerven“ ein reines Musikprogramm.

Veranstalter: » Burg Wilhelmstein in Kooperation mit Meyer-Konzerte.

Veranstaltungsort: Burg Wilhelmstein, An Wilhelmstein, 52146 Würselen-Bardenberg

Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) Freie Platzwahl 35,00 € » Tickets