27 Oktober 2017 in Würselen

‹ zurück
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez
weiter ›

Vorlesestunde für Kinder 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 27.10.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Vernissage Ausstellung Wolfgang Kohl & Jin-Sook Chun Kategorie: Ausstellungen, Bildende Kunst
Freitag, 27.10.201718:00 Uhr

Die Kulturstiftung präsentiert eine Ausstellung mit Holzskulpturen von Wolfgang Kohl (Kohlscheid) und Bildern der koreanischen Künstlerin Jin-Sook Chun (Köln). Die Vernissage ist am 27. Oktober 2017 um 18 Uhr. Anschließend gibt es ein Jazzkonzert mit "WELF"...

Jin-Sook Chun: Die in Seoul, Süd-Korea, geborene Malerin studierte an der renommierten Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf und wurde dort Meisterschülerin von Prof. Anzinger. Sie schloss ihr Studium mit dem Akademiebrief ab. Jin-Sook Chun lebt und arbeitet als freischaffende Malerin in Köln.

Wolfgang Kohl: Wolfgang Kohl wurde in Aachen geboren. Er studierte an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Nach dem Staatsexamen und der Ernennung zum Meisterschüler erhielt er den Bernhard-Hoetger-Preis für Bildhauerei. Wolfgang Kohl lebt und arbeitet als freischaffender Bildhauer in Herzogenrath.

Veranstalter: Kulturstiftung Würselen in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Würselen.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Geöffnet: Mo-Fr 15:00 – 18:30 Sa 10.00 – 13.00

Programm der Vernissage: Begrüßung: Achim Großmann, Staatssekretär a.D. Vorsitzender der Kulturstiftung Würselen Arno Nelles, Bürgermeister der Stadt Würselen Einführung: Dr. Erwin Schulz

Im Anschluss an die Eröffnung der Ausstellung lädt die Kulturstiftung Würselen zu einem Konzert mit dem Aachener Jazzquartett WELF ein: Heiko Wätjen (Kontrabass), Christoph Eisenburger (Piano), Yann Le Roux (Schlagzeug), Johannes Flamm (Saxophon). Der Eintritt ist frei.


Jazzkonzert mit WELF Kategorie: Musik/Konzert
Freitag, 27.10.201719:30 Uhr

Nach der Vernissage “....von Menschen und Dingen” spielt die Gruppe WELF live im Alten Rathaus. WELF steht als Kürzel für die Musiker Wätjen-Eisenburger-Le Roux-Flamm, die in der klassischen Quartett-Besetzung Saxophon, Piano, Kontrabass und Schlagzeug eigens für diese Band verfasste Kompositionen spielen...

Heiko Wätjen – Kontrabass (Lagerfeuer, The Ups'n'Downs) Christoph Eisenburger – Piano (Das Da Theater) Yann Le Roux – Schlagzeug (Lagerfeuer, Travail Sonique) und Johannes Flamm – Saxophon (Aachen BigBand, Dance of Joy) bringen ihre Einflüsse aus den unterschiedlichsten Musikstilen ein und gerade deshalb harmonieren sie abseits ausgetretener Pfade hervorragend.

Veranstalter: Kulturstiftung Würselen in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Würselen

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Die Vernissage beginnt um 18 Uhr, Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.


‹ zurück
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez
weiter ›