Veranstaltungs-Tipps in Würselen

Feuerwehrmann Sam – Achtung Außerirdische! Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Donnerstag, 23.02.201717:00 Uhr

Animation, GB 2017, 60 min  Regie: Gary Andrews  FSK: 0

Die Bewohner von Pontypandy sind völlig aus dem Häuschen, denn Norman Price hat eine fliegende Untertasse gesichtet. Da taucht auch schon der berühmte Alienforscher Buck Douglas im Ort auf und gibt zahlreiche Tipps, wie man die außerirdischen Besucher am besten aufspüren kann. Ein wahres Alien-Fieber verbreitet sich in der Bevölkerung – sehr zum Leidwesen von Feuerwehrmann Sam. Denn die Bürger gehen ein wenig zu waghalsig bei ihrer Suche vor und stürzen von einem Unglück ins nächste. Zum Glück stehen Sam ein neues Rettungszentrum und ein neuer Rettungshubschrauber zur Verfügung, mit dem er immer sofort zur Stelle ist. Als Norman und seine Freunde schließlich eine Spur zu den Aliens finden, begeben sie sich in große Gefahr. Kann Sam ihnen rechtzeitig zu Hilfe eilen? Und was wollen die Außerirdischen eigentlich im beschaulichen Pontypandy? (filmstarts.de)

 

Der spannend animierte Film um die beliebte Kinderfigur lebt von den heldenhaften Situationen, in denen sich Feuerwehrmann Sam beweisen kann.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Nochmals: Alle Farben des Lebens Kategorie: Foto / Film / Kino
Donnerstag, 23.02.201720:00 Uhr

Komödie, USA 2015, 93 min  Regie: Gaby Dellal   Mit: Elle Fanning, Linda Emond, Susan Sarandon  FSK: 6

Die New Yorker Teenagerin Ramona nennt sich Ray, lebt bereits seit Jahren als Junge und konfrontiert ihre Familie mit einer potentiell weitreichenden Entscheidung: Sie will sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen, eine Hormontherapie beginnen. Rays alleinerziehende Mutter Maggie muss dafür Rays biologischen Vater Craig ausfindig machen, denn nur so können die rechtlichen Hindernisse überwunden und die Transformation von Frau zu Mann eingeleitet werden. Rays Großmutter Dolly, die mit ihrer Lebensgefährtin Frances im selben Haus wohnt wie Ray und Maggie, hat an der Entscheidung ihres Enkelkinds zu knabbern, kann sich mit der Vorstellung nicht anfreunden, bald einen Enkelsohn statt einer Enkeltochter zu haben. Die ganze Familie muss sich nun also mit Identitätsfragen auseinandersetzen… (filmstarts.de)

 

Das Drei-Generationen-Feelgood-Drama thematisiert das Thema Transsexualität und setzt auf Versöhnlichkeit und Harmonie.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,00


Vorlesestunde für Kinder von 3 - 8 Kategorie: Literatur/Texte, Kinder / Jugend
Freitag, 24.02.201716:00 bis 17:00 Uhr
Immer freitags um 16 wird in der Stadtbücherei Würselen vorgelesen. Spannende Geschichten machen Lust auf Lesen und Vorlesen zuhause. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren lesen wir um 16 Uhr, für die Kinder von 5 - 8 Jahren von 16.30 bis 17 Uhr.

 

 

Wir lesen für euch:

Claire Beißmann, Felix Eicke, Kerstin Fritzsche, Ursula Hons, Hildegard Jörissen, Hildegard Kloth, Roswitha Nebel, Gisela Nestler und Marion Winkler …

und freuen uns sehr, wenn ihr kommt, auch in den Schulferien ! Die Vorlesepaten vom Förderverein Stadtbücherei Würselen e. V. Kaiserstr. 36 , Anfragen unter Tel. 02405 / 67560. Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Förderverein für die Stadtbücherei Würselen

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

16 - 17 Uhr

Nochmals: Feuerwehrmann Sam – Achtung Außerirdische! Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Samstag, 25.02.201715:00 Uhr

Animation, GB 2017, 60 min  Regie: Gary Andrews  FSK: 0

Die Bewohner von Pontypandy sind völlig aus dem Häuschen, denn Norman Price hat eine fliegende Untertasse gesichtet. Da taucht auch schon der berühmte Alienforscher Buck Douglas im Ort auf und gibt zahlreiche Tipps, wie man die außerirdischen Besucher am besten aufspüren kann. Ein wahres Alien-Fieber verbreitet sich in der Bevölkerung – sehr zum Leidwesen von Feuerwehrmann Sam. Denn die Bürger gehen ein wenig zu waghalsig bei ihrer Suche vor und stürzen von einem Unglück ins nächste. Zum Glück stehen Sam ein neues Rettungszentrum und ein neuer Rettungshubschrauber zur Verfügung, mit dem er immer sofort zur Stelle ist. Als Norman und seine Freunde schließlich eine Spur zu den Aliens finden, begeben sie sich in große Gefahr. Kann Sam ihnen rechtzeitig zu Hilfe eilen? Und was wollen die Außerirdischen eigentlich im beschaulichen Pontypandy? (filmstarts.de)

 

Der spannend animierte Film um die beliebte Kinderfigur lebt von den heldenhaften Situationen, in denen sich Feuerwehrmann Sam beweisen kann.

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50


Metropolis-Best of – Chinatown Kategorie: Foto / Film / Kino
Samstag, 25.02.201720:00 Uhr

Krimi, USA 1974, 130 min  Regie: Roman Polanski  Mit: Jack Nicholson, Faye Dunaway, John Huston  FSK: 16

Ende der 1930er Jahre betreibt der ehemalige Polizist Jake Gittes in Los Angeles eine Detektei. Der übliche Auftrag, die Treue eines Ehemanns zu überprüfen, entwickelt sich zu einem verzwickten Fall. Denn einerseits liefert Hollis Mulwray zunächst keinen nennenswerten Anlass, der eine Beschattung überhaupt rechtfertigt, und andererseits hat sich die Auftraggeberin unter falschem Namen bei ihm vorgestellt. Die wirkliche Ehefrau Mulwrays, Evelyn, hatte von der Beschattungsaktion keine Ahnung. Gittes nimmt die Ungereimtheiten zum Anlass, um weiter in der Angelegenheit zu ermitteln. Dabei kommt er merkwürdigen Machenschaften auf die Spur, in die mächtige Persönlichkeiten in der Region verwickelt zu sein scheinen. Während Gittes die Gefährlichkeit seiner Ermittlungen am eigenen Leib erfährt, entwickelt sich zwischen ihm und Evelyn Cross Mulwray eine Romanze… (filmstarts.de)

 

An Raymond Chandlers Kriminalromanen orientiert, in Stil und realitätsbezogener Darstellung jedoch weit darüber hinausgehende Auseinandersetzung mit der amerikanischen Wirklichkeit nicht nur der 1930er Jahre. Zugleich ein Einblick in die psychologische Befindlichkeit einer durch und durch maroden Gesellschaft. (filmdienst.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 6,50