Veranstaltungs-Tipps in Würselen

Geschichtskreis St. Sebastian trifft sich Kategorie: Heimatgeschichte / Archive, Gespräch / Vortrag
Montag, 26.09.201619:00 Uhr

Wie immer offen für alle Interessierten ist der nächste Treff des Geschichtskreises. Pater Fritz Siegers (Missionshaus Broich) stellt in Wort und Bild sein Buch "Missionar am Amazonas: Das Abenteuer der Güte" vor. Wie immer ermöglicht ein Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen, nachzufragen und weitere Informationen auszutauschen...

Außerdem erfolgt ein Ausblick auf zukünftige Themen. Die ganze Tagesordnung finden Sie » HIER.

Veranstalter: Gerschichtskreis der Pfarre St. Sebastian

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Sebastian, Wilhelmstraße 7, 52146 Würselen


Helmut Maintz Kategorie: Gespräch / Vortrag
Dienstag, 27.09.201619:30 Uhr

39. Gast der Talk- und Begegnungsreihe „Schwarz auf Weiß“ ist der Aachener Dombaumeister Helmut Maintz. Maintz wurde in Aachen geboren und hat dort auch studiert.  Im ersten Teil des Abend stellt er sich den Fragen des Moderators Christoph Leisten. In einem zweiten Teil beantwortet der Dombaumeister die schriftlich eingereichten Fragen des Publikums...

Im ersten Teil des Abend stellt er sich den Fragen des Moderators Christoph Leisten. In einem zweiten Teil beantwortet der Dombaumeister die schriftlich eingereichten Fragen des Publikums.

Veranstalter: Schwarz aud Weiß der Gemeinde St. Marien

Veranstaltungsort: Kirche St. Marien, Marienstraße 33, 52146 Würselen.

Der Eintritt ist frei


Mittwoch, 28.09.201619:30 Uhr

Die Sopranistin Martina Garth und der Pianist Hans-Günter Leuchter präsentieren u.a. Robert Schumann – Stuart-Lieder (Komposition 1852, Librettist Gisbert von Vincke) op. 135, Klavier-Intermezzi von Beethoven, Chopin sowie Schumann und die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner (fünf Gedichte für Frauenstimme und Klavier entstanden in den Jahren 1857 und 1858)...

Das PaM-Team Lourdes Alsina Navarro, Elisabeth und Ulrich Fell, Karl Heinz Hansen, Karl-Heinz und Maria Klinkenberg, Hans-Günter Leuchter, Vera und Wolfgang Schaar organisiert Konzerte und Ausstellungen.

Veranstalter: Pius am Mittwoch

Veranstaltungsort: Gemeinde St. Pius X. Ahornstraße 12, 52146 Würselen

Zu allen Abenden jeweils korrespondierende Ausstellungen

Beginn jeweils ab 19.30 Uhr

Eintritt frei(willig) – Spenden erbeten


Blickpunkt: FrauenLeben zeigt "Mustang“ Kategorie: Foto / Film / Kino
Mittwoch, 28.09.201619:30 Uhr

Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern werden beim unschuldigen Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet und lösen dabei einen Skandal mit dramatischen Folgen aus: Das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die fünf Schwestern – allesamt von großem Freiheitsdrang erfüllt – beginnen, sich gegen die ihnen auferlegten Grenzen aufzulehnen...

Veranstalter: Eine Kooperation der Gleichstellungsstelle der Stadt Würselen, des Frauenplenums und der Stadtbücherei Würselen mit Unterstützung des Fördervereins der Stadtbücherei.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Rathauses, Kaiserstr. 36, 52146 Würselen

Eintritt: freiwillige Gabe (zugunsten des Fördervereins der Stadtbücherei)


Molly Monster Kategorie: Foto / Film / Kino, Kinder / Jugend
Donnerstag, 29.09.201617:00 Uhr

Abenteuer, D/CH/S 2016, 69 min  Regie: Ted Sieger, Michael Ekblad, Matthias Bruhn  Mit Stimmen von: Sophie Rois, Gerrit Schmidt-Foß, Judy Winter  FSK: 0

Molly ist ein kleines Monster-Mädchen, das einen noch kleineren Begleiter hat: die Aufziehpuppe mit Eigenleben Edison. Beide bekamen von Mama und Papa Monster die klare Ansage, zu Hause zu warten, bis die Eltern von der mysteriösen Eierinsel zurückgekehrt sind, von der sie ein neues Geschwisterchen für Molly holen wollen. Zwei Monsteronkel übernehmen die Aufsicht – können aber auch nicht verhindern, dass Molly und Edison ins Abenteuer ziehen. Mama und Papa Monster haben nämlich die extra selbst »gestrackelte« Pudelmütze vergessen und die kleine Monsterin will sie ihnen hinterherbringen. Auf der turbulenten, zahlreiche Stationen langen Reise lernen das Mädchen und die Puppe, was Freundschaft ist und was es mit Verantwortung auf sich hat…

 

Die Geschichte von Molly wurde nicht nur im zahlreichen Kinderbüchern und einer Fernsehserie, sondern auch in Bilderbüchern erzählt. Hier nun liebevolles Kino für die Kleinsten, ohne Gewalt oder Grusel, dafür mit einer fantasievollen (Monster-)Welt, die gar nicht so weit entfernt ist vom ganz normalen Vorschulalltag. Ausgezeichnet mit dem Prädikat »Besonders wertvoll«. (filmstarts.de)

 

Veranstalter: » METROPOLIS filmtheater e.V.

Veranstaltungsort: Metropolis im Bahnhof, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Eintritt: 3,50